Das Prinzenpaar 2008/2009

von Bernd Schütz

Prinzenpaar 2008 / 2009

Während die Prinzessin seit Kindes Beinen an im CCB als Funkenmariechen tätig ist, genauer gesagt seit 1978( richtig - das sind 30 Jahre!), hält sich Prinz Karneval da eher zurück. War auch bisher gar nicht anders möglich, bei drei kleinen Kindern und einer Fastnacht begeisterten Frau und Mutter. Zumindest in der 5.ten Jahreszeit wurden in der jüngsten Vergangenheit die traditionellen Rollen getauscht. „Und ich habe das gerne gemacht“ - betont der Prinz mit allem Nachdruck. Die komplette Familie sah sich an den drei tollen in Besse allenthalben am Kinder- und Jugendkarneval.

Inzwischen sind die „Kurzen“ flügge geworden und selbst schon aktiv beim Kinderkarneval. Ja was soll „Mann“ da machen, bei so viel närrischen Treiben in der Familie?! Und noch etwas war ganz entscheidend für seinen Entschluss. Wie bitte schön kann ich bei meinem Freizeitsport Schützen-„König“ werden, wenn ich mir nicht schon mal vorher als „Prinz“ im Karneval meine Meriten verdient habe?

Prinzessin Birgit freut sich mächtig auf Ihre Amtszeit. Für eine echte Besser Karnevalistin gibt es doch nichts besseres, als Prinzessin zu werden. Ich bin stolz und glücklich gemeinsam mit meinem Mann dieses Amt zu begleiten.

Stimmt - und da lässt sich die neu Prinzessin auch nicht von einer 10 Tage vor Amtseintritt durchgeführten Knie OP aufhalten - ich muss doch nicht tanzen - sondern „nur“ repräsentieren und „regieren“. Und das tun die beiden voller Hingabe - wie dies auch aus Ihrer Antrittsrede zu entnehmen war. In ihrem Hofstaat gibt’s keine Abweichler. Und in Bezug auf das diesjährige Motto des CCB: Stars und Stripes in USA riefen auch Sie Ihren närrischen Volke zu: Yes we can!!

Zurück