Kinder an die Macht - Kinderkarneval!

Die Faschingszwerge - KIKA 2015

An unserer Prunksitzung hat unser Kinderprinzenpaar schon gewarnt, dass die Erwachsenen an diesem Tag nichts zu sagen haben, so sollte das auch sein… Aber jetzt das mal von Anfang …

Vorneweg hat Thorsten Peter, unser Sitzungspräsident vom Samstag, kurzerhand das Mikro ergriffen, doch dann ging es los. Pünktlich um 15:11 Uhr marschierten die Garden mit dem Kinderelferrat, unseren Kindersitzungspräsidenten Jonathan und Miguel (ja zwei, denn jeder möchte auch seinen Auftritt machen) und unserem Kinderprinzenpaar ein.

Nochmal kurz vorgestellt, Prinzessin Luise aus dem Hause Lange und Prinz Jan aus dem Hause Sprengel. Nach Ihrer Eröffnungsrede ging es auch schon los. Die Bühne wurde geräumt und der erste Programmpunkt fing an. Unser Kinderelferrat legte einen flotten Tanz zum „Lasso“ auf die Bühne und die Kinder in der vollen Bilsteinhalle hatten Sie im nu auf Ihrer Seite. (Man merkt schon… Erwachsene fehl am Platz)

Als nächstes kam ein Doppelmariechen aus Röhrenfurth auf die Bühne. Letztes Jahr zum ersten Mal mit dabei haben Sie dieses Jahr einen super Tanz auf die Beine gestellt. Lieben Dank an Alina und Nele dafür.

Nach einem Weltmeisterjahr darf natürlich das Thema Fußball bei uns nicht fehlen… Die Faschingszwerge haben das grandios umgesetzt und hatten sogar den WM-Pokal dabei und alle sahen zuckersüß aus!

Ein Hoch auf Miguel und Tyler, die mit „Ein Hoch auf uns“ die erste Live Performance auf der Bühne absolvierten und das einfach Klasse… vielleicht schon Nachwuchs für unsere Mustklundern!? ;-)

Marschtanz kam nun auf die Bühne durch unsere Blau-weißen Funken. Wie die Tage zuvor einfach unschlagbar, der Tanz wurde einstudiert von Lisa, Anna und Sina!

Gesang mit Mathis und Jannis dieses Jahr noch nicht Live, aber eine super Choreo. Angst vor der Bühne ist hier fehl am Platz gewesen!

Unser Einzelmariechen Anna kam jetzt auf die Bühne. Die kleine Jule ist leider verletzt, aber sie hat Ihrem doppelten Lottchen ganz fest die Daumen gedrückt, sodass unsere Anna einen perfekten Tanz auf die Bühne brachte!

Nun ist auch schon Halbzeit beim Programm und was darf bei uns auf der Bühne nicht mehr fehlen?! Unsere Ente… Unsere Dj´s Svän und Seppel heizten unserem Maskottchen ordentlich ein und den Kindern gefiel es mit ihr auf der Bühne zu stehen!

Nachdem die Ente von unserer Prinzessin Susi und unserem Engel Anna sicher von der Bühne gelotst wurde, kam auch schon unsere kleinste Garde auf die Bühne, die Teeniegarde. Perfekt einstudiert und super synchron. Weltklasse und dem Applaus zufolge hat es auch dem Publikum sehr gefallen.

Basti und Jonathan gaben uns zwei Lieder zum Besten. Nach dem ersten Lied „Lasst uns gehen“ von Revolverheld zogen sich die beiden um und sangen „Atemlos“ von Helene Fischer. Eins ist sicher, im Rampenlicht stehen die beiden sehr gerne!

Pascal kam als kleiner Panda mit Cro auf die Bühne und zeigte uns, was er so drauf hat.

Und „last but not least“ kamen unsere Blau-weißen Funken nochmal auf die Bühne. Mit Ihrem Showtanz „eine Reise zum Mond“ und brachten uns zum Finale des heutigen Tages, der den Abschluss mit der Polonaise fand.

Aber eins fehlte noch… Rasch schnappte sich Thorsten Peter nochmal das Mikro und erwähnte kurzerhand Jonathan und Miguel die so souverän durch das Programm führten. Das muss euch beiden erst einer nachmachen!!!

Jetzt erstmal Danke an alle, die diesen Tag für die Kinder so toll gestaltet haben.

An die fleißigen Kuchenbäckerinnen, ohne die es unser Kuchenbuffet gar nicht geben würde! (Die waren echt verdammt lecker)

An die lieben Blaujacken, die fleißig die Waffeln bei der Polonaise verteilt haben, die Küchenfeen, die Lichtwichte, die Tontechniker und unseren ganzen Verein. Ohne euch hätte das alles nicht funktioniert.

Und natürlich unserem Publikum!

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr.

Denn dann heißt es wieder Besse – HELAU

Eure Wickblau

Die Bilder

Zurück