Ohne Worte...!

von Tina Leibham

Es gibt einfach keine Worte dafür, was in dieser gigantischen Nacht hier wieder los war!

Mädels, Respekt an Euch und ein großes Lob an alle, die diese Weiberfastnacht wieder zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht haben!!!

Bei uns hieß es in diesem Jahr:

„Herzlich Willkommen im Cabaret, die goldenen Zwanziger beim CCB!“

In diesem Zeitabschnitt kam es in Deutschland nicht auf den Wert der Kleidung an, sondern auf die schockierende Wirkung!

Geschockt, aber ganz sicher im positiven Sinne, seid ihr sicherlich alle gewesen, als über 40 Weiberfastnachtsfrauen mit originaler Wasserwelle, im Charleston Kleid, Frack und Zylinder in den Saal eingelaufen sind.

Abgeholt wurden wir erstmals durch unser lebendes Maskottchen, unsern Jockel und Parkour Turner Max!

Die Halle hat getobt als dieser überaus charmante, junge Kerl mit Flick Flack und Salto durch die Menge gesprungen kam.

Nach der Begrüßung durch unsere Präsidentin Birgit Happich, warteten wir alle auf das Highlight jeder Weiberfastnacht, den Einmarsch unser diesjährigen Prinzessin Bettina I. aus dem Hause Lange.

Dann kam IHR Einmarsch und es hieß „Time to Wonder“ als sie von unseren Gardemädels auf die Bühne begleitet wurde.

Unsere Prinzessin ist schon als kleiner Faschingszwerg über die Bühne gefegt, hat beim CCB in allen Garden getanzt und ist jetzt eins von 14 Ü-Eiern.

Stellt euch vor, Bettina ist die fünfte Tollität und die vierte davon in Folge aus dem Hause Lange!

Mal sehen, wer von dieser Familie uns wohl im nächsten Jahr noch überraschen wird;-) oder ist das wohl das Ende der Ära Lange!?!

Und schon ging´s los mit unserm Programm und ihr habt die Mädels der Prinzengarde ordentlich gefeiert.

Ihre neuen Trainer haben sie fest im Griff, wie wir alle an diesem tollen Marschtanz sehen konnten.

Traditionell und zum Schunkeln sangen Tina und Micha uns die bekannten Karnevalsschlager vom Rosenmontag und träumten mit uns von einem Prinz.

Ganz neu und ab sofort beim CCB  zu erwerben, ist der „Besser Pass“.

Erfunden durch unsere Mustklundern können alle, die diesen Pass in der Tasche haben, Stempel sammeln.

Also, los geht’s und fleißig abstempeln lassen!

Kleiner Tipp, wenn ihr alle Veranstaltungen von uns besucht, habt ihr schon vier;-).

Wenn ihr im Nächstes Jahr bei unserm 55. Jubiläum mit vollem Pass wieder zu uns kommt, dann gibt’s eine Überraschung für Euch.

Mit dem Besser Pass - macht das Leben Spaß
Ganz egal woher du auch bist
Ganz egal was du trinkst oder isst!

Unser Einzelmariechen Jule begeisterte uns mit ihrer Ausstrahlung und einem perfekt einstudiertem Tanz.

Einfach so schön anzusehen, wie sie mit ihrem Lächeln über die Bühne tanzt.

Die Comedy Gruppe Pisswitzig zeigte uns einen Sketch aus dem wahren Leben.

Mann sitzt fluchend vorm Fernseher und schaut angeblich Fußball, während die Frau am putzen ist!

Nur, dass in der Glotze nicht Fußball lief, sondern das Hochzeitsvideo der beiden!

Unsere Sitzungspräsidentin sang für uns von Monte Carlo und spätestens beim Medley von Helene Fischer war zum ersten Mal die Tanzfläche brechend voll.

Die Zugabe machte uns Weiber tatsächlich „Atemlos“!

Danach gab´s wieder etwas für die Augen.

Unsere Blau-Weißen Funken zeigten uns, mit welchem Ehrgeiz sie das ganze Jahr trainiert haben.

Mädels, die Prinzengarde ist nicht mehr weit. Ihr seid klasse!

Unter dem Motto:

Man fliegt nicht ewig wie ein Falter, eines Tages kommt das Alter, präsentierten uns 6 rüstige Rentner und Oberschwester Hildegard, Sparmaßnahmen aus dem Altersheim.

Ein Sketch, der keine Worte benötigte und wo am Ende zum Glück nur Schokoflakes aus den Bettpfannen geflogen sind.

Ganz neu und brandheiß auf unserer Bühne waren Max, Zaku und Idrees.

Das Trio „Dance for life“ zeigte uns einen Mix aus Parkour  und Breakdance.

Unglaublich was die Jungs uns gestern abgeliefert haben.

Ohne Worte...!!!

Die vier Mädels von Schalala sangen „100% Deutsch“ und haben den Saal zum Brennen gebracht.

Ob Wolle Petry, die Ärzte oder das heiß geliebte Pur Medley, die Mädels haben euch richtig eingeheizt.

Wie jedes Jahr gab es natürlich auch gestern unsere Polonaise zur Kostümprämierung.

Es ist immer wieder so schön zu sehen, wie viel Mühe ihr euch gebt mit der Auswahl eurer Kostüme.

Danke an all´ die wunderschönen Schnecken, Harlekins, Badeschwämme und die unglaublichen Zentauren unter uns. Weltklasse!

Zum zweiten Mal auf unserer Bühne waren die Blau-Weißen Funken mit ihrem tollen Schautanz „Unter dem Meer“ zu sehen.

Spätestens jetzt wissen wir alle, dass Fische unsere Freunde sind!

„Steh auf mach laut, mach richtig Lärm“ hieß es bei unseren Mustklundern.

Als special guest übernahmen Moritz und Leon den Sprechgesang beim Astronaut und alle waren begeistert von den beiden.

Ob hier wohl die Mustklundern von „morgen“ auf der Bühne standen!?!

Natürlich war „Ein Kompliment“ und „Das alte Fieber“ als Zugabe Programm!

Nach der Kostümprämierung sahen wir das Männerballett aus Kirchberg mit orientalischen Klängen und einem Bauchtanz der anderen Art auf der Bühne.

Männer, ihr habt zwar dickere Bäuche, aber den Hüftschwung macht Euch keiner nach.

„Workaholic“ hieß es jetzt beim Schautanz der Prinzengarde.

Eine Geschichte, die das Leben schreibt und wir sollten uns alle mal fragen: Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Euer Applaus gibt mir Recht, das war ein weiteres Highlight dieses Abends.

Die tanzenden Ü-Eier hatten dieses Jahr „Kings and Queens“ im Gepäck.

Freddy Mercury, Michael Jackson, Tina Turner, Madonna und las but not least Robbie Williams rockten den Saal.

Das Beste kommt wie immer zum Schluss!

Die Traumtänzer präsentierten euch eine einzigartige Show.

Eine Hochzeitsreise durch Las Vegas, angefangen im Casino mit lebender Roulettekugel, Siegfried & Roy mit ihren springenden Tigern, Elvis und Britney Bitch.

Jungs, in einer Woche holt ihr euch auf dem Männerbalettturnier mit diesem geilen Tanz den Pott zurück!!!

Fiiiiiiiiinaaaaaale!

Was für eine Nacht!

Unglaublich was unsere Aktiven mit dem besten Publikum der Welt erleben durften.

Danke für`s feiern, tanzen, singen und euren Applaus!

Wir sehn uns nächstes Jahr wieder, natürlich mit dem „Besser Pass“ in der Tasche.

Eure „Miss Libbi;-)“!

Die Bilder der Besser Weiberfastnacht 2016

Die Bilder der HNA sind schon online und bei Facebook. Danke Peter Zerhau!

 

Zurück