Männerballett-Nordhessenmeisterschaft 2019

von

Traumtänzer verteidigen Nordhessenmeister-Titel

Am 09. März war es wieder soweit. Unsere Traumtänzer fuhren zum Männerballett-Turnier in Baunatal und fast 60 Fans begleiteten sie. Den Titel des Nordhessen-Meisters wollten sie mit ihrem Tanz zum Thema ‚Hangover‘ verteidigen.

Die akribische Vorbereitung auf den Abend begann bereits um 15 Uhr. Bei Bier und Ingwer-Tee, Brötchen und Kuchen stimmte man sich auf den Abend ein und verfolgte nebenbei die Bundesliga-Ergebnisse des Nachmittags. Das Schminkteam um Beauty Queen Melanie leistete unterdessen ganze Arbeit und verteilte großzügig Glitzer und Farbe auf den Gesichtern unserer Traumtänzer.

Und so setzte sich der Bus mit Fans, Tänzern, Kostümen und Requisiten um 19 Uhr in Bewegung. Austragungsort war in diesem Jahr erstmals die Rundsporthalle in Baunatal. Ausgestattet mit der Startnummer 8 konnte man sich zunächst entspannt ansehen, was die Konkurrenz in diesem Jahr so bietet. Allen voran natürlich der Nordrhein-Westfalen-Meister, die Prinzengarde Rietberg mit einer umwerfenden Freakshow, die dieses Turnier natürlich wieder souverän gewannen. Im Rennen um den Nordhessenmeister traten unsere Traumtänzer mit den Gruppen aus Holzhausen, Fritzlar, Empfershausen, Guxhagen, Pääreschwänze Kassel, Frielendorf und Lohfelden an.

Nachdem mit dem Brandschutz der Stadt Baunatal die Knalleffekte besprochen waren, konnten unsere aufgeregten Männer endlich auf die Bühne. Und wie bereits auf unseren Veranstaltungen begeisterten sie die überwiegend weiblichen Gäste. Mit einem fehlerfreien Auftritt und der persönlichen Rekordpunktzahl von 478 Punkten (von 500 möglichen) konnte man sich über den Nordhessenmeistertitel freuen, der zum 4. Mal in Folge und zum 5. Mal insgesamt gewonnen wurde.

Liebe Traumtänzer! Wir sind unheimlich stolz auf Euch und gratulieren herzlich!!!!

Zurück